Presse

Handarbeit am Pferd: Hufbeschlagschmied Julian Frerich sorgt mit Praktikantin Raffaela Kamps dafür, dass „Blume“ ein neues „Schuhwerk“ bekommt. Foto: Peter Sauer

Das Glück ständig in den Händen

Neuer Emsbote / Westfälische Nachrichten - 31. Dezember 2016

WARENDORF - Pferde haben Julian Frerich schon als Sechsjährigen interessiert. Damals noch beim Voltigieren. Später beim Reiten und Kutschen fahren. Und jetzt in seinem Beruf. Als selbstständiger Hufbeschlagschmied sorgt er dafür, dass Pferde stets einen guten Gang haben und regelmäßig neue „Schuhe“ bekommen. 

http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Warendorf/Warendorf/2017/01/2646491-Von-Beruf-Hufbeschlagschmied-Das-Glueck-staendig-in-den-Haenden

Download des Zeitungsartikels als PDF